Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Ich habe das verstanden

News & Facts rund um das Thema eBike und eScooter

Bikefestival Riva: 03.-05.05.19:
 
Anfang Mai 2019 trifft sich wieder die gesamte MTB-Szene zum traditionellen Saisonauftakt am Gardasee. Riva del Garda freut sich zusammen mit 3.000 aktiven Sportlern, 40.000 Besuchern und über 150 Ausstellern auf drei unvergessliche Tage zum Thema Mountainbiken. Eine attraktive Bike-Messe, umfangreiche Testangebote der Hersteller, die beliebte Open Night sowie spektakuläre Side Events werden Riva wieder einmal zum Eldorado der Mountainbike-Szene machen.
 
 
Haibike XDURO AllMtn Flyon 8.0, März 2019:
 
Gewinner des Design & Innovation Award 2019
 
Haibike präsentiert mit der FLYON-Serie den wohl größten Entwicklungssprung seit der Erfindung des E-Mountainbikes und beweist damit wieder einmal Pioniergeist! Das XDURO AllMtn markiert mit 150 mm Federweg die goldene Mitte und ist das vielseitigste Bike des Line-ups. Im Herzen des futuristisch anmutenden Carbonrahmens arbeitet der bärenstarke FLYON HPR120S von TQ Systems, der mit satten 120 Nm Drehmoment aktuell der stärkste Pedelec-Motor ist. Nicht nur der Motor ist perfekt ins Gesamtkonzept integriert, das Bike strotzt vor eigenständigen Details in Bezug auf Design und Technik. Alle Features werden von einer eigens entwickelten Remote kontrolliert, ein großes Farbdisplay versorgt den Fahrer mit allen relevanten Informationen. Das integrierte Beleuchtungssystem bietet nicht nur einen extrem hellen Frontscheinwerfer, sondern auch beidseitige LED-Heckleuchten in den Sitzstreben. So ist es Haibike gelungen, ein E-Mountainbike zu entwickeln, das viel mehr ist als die Summe seiner Teile.
 
 
NUI eScooter, 21.03.18:
 
Die neue App macht NIU-Roller noch smarter
NIU hat offiziell die nächste Generation der NIU App für iOS- und Android-Geräte vorgestellt. Die neue App ermöglicht Over-the-Air-Updates für die smarten E-Roller von NIU. So können Updates dank drahtloser Verbindung zwischen Smartphone und Roller direkt auf den Roller gespielt werden. Diese Funktion ist derzeit für Elektroroller weltweit noch einzigartig. Zusätzlich bringt die App eine Vielzahl an neuen Funktionen, die Fahrern einen detaillierten Einblick in die Fahrstatistik bietet.
 
Mehr als nur ein App-Update – Vielzahl neuer Funktionen für Leistungsverbesserungen
Die smarten E-Roller von NIU empfangen von nun an regelmäßige Software Updates über Mobilfunk, damit bestimmte Funktionen, wie z.B. die Motoreffizienz und die GPS-Genauigkeit andauernd verbessert werden. Durch die Anpassung der Boardcomputer-Funktionen kann die Akkukapazität zusätzlich optimiert werden. Somit werden das Fahrverhalten, die Akkuleistung und die Funktionen auch nach dem Kauf des Rollers kontinuierlich aufgerüstet und verbessert.
 
Standort, Batteriestatus & Fahrstatistik -  neue App macht NIU-Roller noch smarter
Die innovative App ist mit einem neuen Feature zur Fahrstatistik ausgestattet, das die letzten Fahrten, die Startzeit und andere relevante Daten visualisiert. Dafür baut die NIU App 3.0 auf früheren Versionen auf und bietet einen virtuellen Einblick ins Innere der Elektroroller. Dank flexibler und praktischer kartenbasierten Anordnung können Nutzer das Layout und Design der App individuell und nach eigenen Vorlieben gestalten. Zusätzlich zur Fahrstatistik und Akkuleistung, zeigt die App Sicherheitswarnungen, gefahrene Strecken, Stärke des GPS-Signals und sogar das Wetter vor Ort an. Auch die Kartenfunktion wird mit der neuen App 3.0 verbessert. Diese zeigt nun den genauen Standort des Rollers sowie die GPS-Signalstärke automatisch und in Echtzeit an. So wissen Nutzer sofort, wenn der Roller in einem Gebiet geparkt ist, wo es nur schwachen GPS-Empfang gibt.
Bei der Entwicklung dieser App wollte NIU vor allem auf Kundenwünsche eingehen. Deswegen können Nutzer mit der neusten nutzerorientierten App-Version Informationen zum Akkustand direkt über das Smartphone abfragen, einschließlich Ladezustand, Temperatur und geschätzte Reichweite. Gleichzeitig wurde ein Leitfaden mit Akku-Tipps eingebunden, um Nutzern zu helfen, die Lebenszeit des Akkus aufrechtzuerhalten.
 
Die neueste Version der App steht ab sofort im Apple iTunes Store und im Google Play Store zum Download bereit.